Fremdsprachige Patienten

Wir sind in unserer Ordination stets bemüht, auf jeden einzelnen Patienten in Ruhe und mit viel Einfühlungsvermögen einzugehen. Fremdsprachige Patienten, die die deutsche Muttersprache nicht beherrschen, bitten wir, eine Begleitperson zum Übersetzen mitzunehmen. Gerade wenn es um die eigene Gesundheit geht, ist es wichtig, die Sprachbarriere zu überbrücken.