Operationsfreigaben

Um eine Operationsfreigabe erteilen zu können, sind folgende Schritte nötig:

  • Detaillierten Erhebung der Krankengeschichte
  • Körperlichen Untersuchung
  • Elektrokardiogramm (EKG)
  • Laboruntersuchungen

Diese Untersuchungen können Sie in meiner Ordination machen.

Da es sich bei Operationsfreigaben in der Regel nicht um geplante Eingriffe handelt, werden diese Patienten meist eingeschoben. Planen Sie in diesem Fall bitte eine gewisse Wartezeit ein. Nehmen Sie eventuell vorhandene (vor kurzem erhobene) Laboruntersuchungen bzw. ein angefertigtes Lungenröntgen (nicht älter als ein Jahr) mit schriftlichem Befund zur Untersuchung mit.